Grebe Bestattungen

Unser Unternehmen blickt auf eine lange Firmentradition zurück. Im Mai 1927 eröffnete Christian Grebe eine Bau- und Möbelschreinerei und gründete zur gleichen Zeit das Bestattungsinstitut.

 

Sein Sohn, Hermann Grebe, stieg im Jahr 1955 in das Institut ein. Das Unternehmen wurde unter dem Namen “Christian Grebe & Sohn” am Standort Hauptstraße 43 in Breidenstein weitergeführt. 1987 übergab Hermann Grebe das Institut in die Hände seiner Ehefrau Elisabeth Grebe, die das Unternehmen bis zum Renteneintritt erfolgreich betreute.

 

Seit 1999 führt Jutta Hainbach (geb. Grebe) unsere Familientradition fort. Tradition ist für uns sehr wichtig, doch unser Blick ist auch in die Zukunft gerichtet. Durch sinnvolle Innovationen und zeitgemäße Fortbildungen werden wir unsere hohe Qualität auch für die Zukunft sicherstellen.

Tradition ist uns sehr wichtig.
Diese wollen wir auch weiterhin fortführen:

Daher verstärkt uns Florian Hainbach (Sohn von Jutta Hainbach, der aktuellen Geschäftsführerin) seit dem 01.09.2019 als Betriebsleiter in Vollzeit und führt somit die lange Familientradtion fort.

Qualifikationen & Berufungen

Mitglied im Prüfungsausschuss “Geprüften Bestatter / Geprüfter Bestatterin”

Florian Hainbach wurde am 04.03.2020 offiziell von der Handwerkskammer Wiesbaden in den Prüfungsausschuss berufen.

“Ich bin stolz, bereits nach so kurzer Zeit diese Aufgabe übernehmen zu dürfen. Durch die Teilnahme kann ich mich ständig weiterbilden und meine Erfahrungen in unser tägliches Geschäft einbringen”; so Florian.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Florian Hainbach hat am 29.08.2019 erfolgreich die Prüfung zum “geprüften Bestatter” vor der Handwerkskammer Wiesbaden abgelegt.

Neben der schrifltichen Prüfung wurden folgende Themen geprüft:

Beratungs- / Trauergespräch

Hygienische Versorgung von Verstorbenen

Warenkunde

Dekoration von Trauerfeiern / Abschiednahmen

Sargausschlag

Impressionen

Kontakt

Map
Grebe Bestattungen
Inh. Jutta Hainbach
Hauptstraße 43
35216 Biedenkopf-Breidenstein
null
06461 8512